Borderline-Persönlichkeitsstörungen und Achtsamkeit

Quelle: www.achtsamleben.at

  • Metastudie: Basierend auf 26 Studien fanden sich bei der Behandlung von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen mit DBT im Kontrollgruppenvergleich moderate Effektstärken (Kliem et al., 2010) [CrossRef]
  • 5-Tages-DBT besserte in einer Studie mit 50 Borderline-Patientinnen in einem Drei-Monats-Follow-Up die Symptomatik. Prädiktoren für gutes Ansprechen waren Leeregefühl, Impulsivität und Beziehungsstörungen. Patientinnen mit Identitätsstörungen und Verlassenheitsängsten zeigten schlechtere Ergebnisse (Yen et al 2009) [PubMed]
  • Katamnese über 30 Monate bei Patienten mit BPS nach stationärer DBT (Fassbinder et al 2007) [CrossRef]
  • Achtsamkeit in der Körperpsychotherapie mit einer Frau mit einer Borderline-Störung (Kern 2007) [pdf-download]
  • Literatur zu DBT (Studien-Übersicht von Behav. Tech., 2012) [pdf-download]